Wie ihr vielleicht wisst, sind wir von Engelmann Energien Vaillant Kompetenzpartner. Diese Auszeichnung belegt, dass wir speziell an Vaillant-Geräten geschult werden und mit unserem Know-How unseren Kunden nicht nur eine umfassende Beratung, sondern auch Wartungen und Reparaturen nach Herstellervorschriften bieten können.

Da die technische Entwicklung jeden Tag weiter geht, ist es natürlich um so wichtiger, immer auf dem Laufenden zu bleiben. Neben neuen Vorschriften und Richtlinien macht auch die Technik keine Pause. Genau dafür bietet Vaillant Deutschland seinen Kompetenzpartnern spezielle Lehrgänge und Schulungen an, in welchem auf die eben genannten Punkte eingegangen wird.

vaillant_2

Einer der letzten Lehrgänge welchen wir absolviert haben behandelte die neuen Gas-Brennwertgeräte aus dem Hause Vaillant. Speziell ging es dabei um die eco TEC exclusive, die eco TEC plus, die Kompaktgeräte eco Compact und auro Compact und eco VIT. Wichtige Punkte waren hier die Sicherheitseinrichtungen in den Geräten, aktuelle Neuentwicklungen und natürlich die Technik die letzten Endes den Endkunden nicht nur mit Wärme versorgt, sondern auch immer effizienter genutzt und somit energiesparender und umweltfreundlicher Arbeitet. Da gerade letzteres für immer mehr Menschen immer wichtiger wird, arbeitet Vaillant stets an Neuentwicklungen oder Optimierungen um die Endgeräte zum Beispiel besser recyclingfähig zu machen – teilweise bis zu über 80%.

Ebenso ein großes Thema ist das vernetzte Zuhause. In Zeiten von Smartphones und Internet ist es für viele immer wichtiger auch ihre Heizung zu Hause von unterwegs aus zu steuern. So hat Vaillant mit dem Systemregler multi MATIC 700-2 auch für diese Kunden eine Lösung gefunden, von überall aus auf die Heizung im eigenen Heim zuzugreifen.

Aber auch an den Servicemonteur wird gedacht. So ist das sogenannte Splitmounting Concept von Vaillant dafür verantwortlich, die Montage von Neugeräten leichter zu gestalten. Diese Geräte sollen sich leicht demontieren und dann montieren lassen – müssen also nicht mehr in einem Stück installiert werden. Gerade bei Kompaktgeräten ein wichtiger Punkt, da diese schnell weit über 100 Kilogramm wiegen können.

Natürlich ist auch die Technik in den neu vorgestellten Geräten ein wichtiger Punkt. Dafür hat man im Vaillant Kundenforum in Magdeburg Rothensee eine Extra-Eintrichtung, in welcher an den Geräten gearbeitet werden kann. Vom Brenner, über das Membranausdehnungsgefäß bis zur Heizungspumpe kann hier alles inspiziert, demontiert und wieder installiert werden. Wie jeder Heizungsanlagenhersteller hat natürlich auch Vaillant eine Wartungsliste mit allen Punkten, welche bei einer Wartung bzw. Inspektion beachtet werden müssen. In vielen kleinen Punkten und Details unterscheiden sich hier die Vorgaben von Hersteller zu Hersteller. Auch das wird bei solchen Lehrgängen trainiert und verinnerlicht.

All das Vermittelte führt letzten Endes dazu, dass wir von Engelmann Energien Ihnen nicht nur eine professionelle Beratung bieten können. Sie können sich genau so sicher sein, dass Ihr Gerät vorschriftsmäßig gewartet wird und genau so arbeitet, wie es vom Hersteller vorgesehen ist.